Fachthemen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Nutzung der Website „makler.de“ (07/2018)

 

1. Angesprochener Personenkreis und persönlicher Anwendungsbereich

1.1. Angesprochener Personenkreis der Website-Besucher

Die Website „makler.de“ (nachfolgend „makler.de“) richtet sich 

a. an Anbieter von Finanzdienstleistungsprodukten und/oder Versicherungsverträgen sowie an Anbieter von sonstigen Dienstleistungen im Finanzdienstleistungsbereich;

b. an Vermittler, die unter Buchstabe a genannte Produkte/ Verträge vermitteln und/oder über solche Produkte/ Verträge informieren und/oder beraten (nachfolgend „Makler“ genannt), sowie

c. an Personen, die Interesse an Finanzdienstleistungsprodukten und/oder am Abschluss von Versicherungsverträgen haben oder sich darüber informieren und/oder beraten lassen wollen („Interessenten“).

1.2. Persönlicher Anwendungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Nutzung der Website „makler.de“ (nachfolgend auch „AGB“) gelten im Verhältnis zwischen der makler.de Services GmbH (nachfolgend auch „Wir“) und den Personen (in erster Linie handelt es sich dabei um die vorstehend unter Abschnitt 1.1 Buchstabe c genannten Interessenten), die sich im Zusammenhang mit der Nutzung der Plattform „makler.de“ mit
der Geltung der AGB einverstanden erklären (nachstehend auch „Sie“). Für die vorstehend unter Abschnitt 1.1 Buchstaben a bzw. b genannten Personen (Anbieter bzw. Makler) gelten gesonderte Geschäftsbedingungen.

2. Angebot von makler.de für Interessenten

2.1. Informationen

Auf makler.de finden Sie unverbindliche Informationen über Finanzdienstleistungsprodukte und/oder Versicherungen. Diese Informationen können und sollen eine Beratung über die entsprechenden Finanzdienstleistungsprodukte und/oder Versicherungen nicht ersetzen. Bei Interesse an Finanzdienstleistungsprodukten und/oder Versicherungen können Sie Kontakt zu Maklern aufnehmen (siehe dazu auch nachfolgend unter Abschnitt 2.2 ), die Sie in dem Zusammenhang informieren und/oder beraten.

2.2. Herstellung des Kontakts zu Maklern

Wir geben Ihnen die Möglichkeit, selbst Kontakt zu Maklern aufzunehmen oder von Maklern kontaktiert zu werden,

a. um von diesen über Finanzdienstleistungsprodukte und/oder Versicherungen informiert und/oder beraten zu werden und/oder

b. um durch deren Vermittlung Verträge über Finanzdienstleistungsprodukte oder Versicherungen abzuschließen. Diese Makler sind jeweils eigenständige Unternehmer. Wir erbringen Ihnen gegenüber weder Beratungs- noch Vermittlungsleistungen, unsere Rolle beschränkt sich auf die Herstellung des Kontakts zu Maklern.

Wenn Sie von Maklern kontaktiert werden wollen, müssen Sie davor bestimmte abgefragte Daten zu Ihrer Person angeben (siehe dazu im Einzelnen die Darstellung in der Datenschutzerklärung).

2.3. Bewertung von Maklern

Wir geben Ihnen die Möglichkeit, Makler zu bewerten sowie Bewertungen von Maklern zu lesen. Wenn Sie Makler bewerten wollen, müssen Sie sich davor mit Ihrer E-Mail-Adresse registrieren (siehe dazu auch die Darstellung in der Datenschutzerklärung). Zu den bei der Bewertung von Maklern einzuhaltenden Regeln vgl. nachfolgend Abschnitt 4 .

2.4. Keine Vergütung/Zurverfügungstellung erforderlicher Daten

Unsere Angebote sind für Sie unentgeltlich, wir beanspruchen von Ihnen für unsere Angebote keine Vergütung. Für bestimmte Angebote ist die Zurverfügungstellung von Daten zu Ihrer Person erforderlich, die wir selbstverständlich nur unter Beachtung der geltenden Vorschriften zum Datenschutz verwenden werden, d.h. insbesondere soweit dies für die Begründung, Durchführung oder Beendigung unserer Vertragsbeziehung erforderlich oder von einer von Ihnen eindeutig erteilten Einwilligung gedeckt ist.

3. Regeln bei der Aufnahme von Kontakt zu Maklern

Sie verpflichten sich dazu, die unter Abschnitt 2.2 dargestellte Möglichkeit einer Kontaktaufnahme zu Maklern nur in Anspruch zu nehmen, wenn Sie ein ernsthaftes Interesse an einer Information und/oder Beratung über Finanzdienstleistungsprodukte und/oder Versicherungen oder an einer Vermittlungsleistung eines Maklers haben.

4. Regeln bei der Bewertung von Maklern

4.1. Pflichten des Interessenten

Wenn Sie von der Möglichkeit Gebrauch machen, einen Makler zu bewerten, verpflichten Sie sich
insoweit,

a. in eine Bewertung nur solche Tatsachen und Beurteilungen aufzunehmen, die auf Ihrer unmittelbaren eigenen persönlichen Wahrnehmung beruhen;

b. in Ihre Bewertung keine Daten über andere natürliche Personen aufzunehmen, ausgenommen die Person des Maklers selbst;

c. weder Hyperlinks zu verwenden, noch in sonstiger Art und Weise Querverweise auf andere Webseiten aufzunehmen;

d. keine rechtswidrigen, sittenwidrigen, unwahren oder unsachlichen Aussagen oder Beurteilungen aufzunehmen.

Wir sind berechtigt, Sie von der Möglichkeit der weiteren Bewertung von Maklern auszuschließen, wenn uns, Maklern oder anderen Interessenten unter Berücksichtigung aller Umstände und unter Abwägung der wechselseitigen Interessen die Aufrechterhaltung der Möglichkeit zu weiteren Bewertungen nicht zugemutet werden kann, insbesondere bei wiederholten oder massiven Verstößen gegen die
vorstehenden Pflichten.

4.2. Recht zu Änderungen und Löschungen

Wir sind berechtigt, den Text einer Bewertung nach eigenem Ermessen zu ändern, soweit dadurch der Sinngehalt der Bewertung nicht verfälscht wird. Wir sind weiter dazu berechtigt, Bewertungen zu löschen oder von einer Veröffentlichung auszuschließen, wenn die Bewertung unsachliche, rechtswidrige oder sittenwidrige Inhalte aufweist, wenn der Verdacht besteht, dass die Bewertung unwahre Aussagen beinhaltet oder wenn Sie Ihre Registrierung wieder löschen sollten.

5. Vertragsschluss

Wenn Sie durch Anklicken der Schaltfläche „Verbindliches Einverständnis mit AGB“ Ihr Einverständnis mit der Geltung der AGB erklären, kommt damit zwischen Ihnen und uns ein Vertrag über die Nutzung der Website „makler.de“ zustande. Für diesen Vertrag gelten die Regelungen der AGB sowie ergänzend die gesetzlichen Bestimmungen. Vor der Erklärung Ihres Einverständnisses mit den AGB werden wir Ihre eingegebenen Daten nicht nutzen.

Bevor Sie durch Anklicken der Schaltfläche „Verbindliches Einverständnis mit AGB“ Ihr Einverständnis mit der Geltung der AGB erklären, wird Ihnen nochmals eine Übersicht Ihrer Eingaben angezeigt. Die in der Übersicht angezeigten Angaben können nochmals korrigiert werden. Der vorstehend dargestellte Vorgang lässt sich jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters abbrechen.

Das Zustandekommen des Vertrages werden wir Ihnen gesondert per E-Mail bestätigen.

6. Laufzeit

Der Vertrag über die Nutzung der Website „makler.de“ wird auf unbestimmte Zeit geschlossen. Sie sind jederzeit berechtigt, den Vertrag ohne Einhaltung einer Frist zu kündigen. Unsererseits kann der Vertrag mit einer Frist von einem Monat gekündigt werden. Das Recht zur fristlosen Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt.

7. Datenschutz

Wegen der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten sowie der Verarbeitung von Daten verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung.

8. Vertragssprache

Die Vertragssprache ist Deutsch.

9. Speicherung und Zugänglichkeit des Vertragstextes

Wir speichern den Text der Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Nutzung der Website „makler.de“ („AGB“) sowie Ihre eingegebenen Vertragsdaten. Über das Internet sind Ihre Vertragsdaten nicht mehr zugänglich.

10. Schlichtung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, die unter www.ec.europa.eu/consumers/odr aufrufbar ist.

Wir nehmen nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil.