Fachthemen

Bedingungen für die Nutzung des Maklerbereichs der Webseite makler.de (07/2018)

(Nutzungsbedingungen Maklerbereich - Download als PDF)

1. Überblick

1.1. Website „makler.de“

Die makler.de Services GmbH (nachfolgend auch „Wir“) betreibt unter der Adresse „makler.de“ eine Website, die sich richtet

a. an Anbieter von Finanzdienstleistungsprodukten und/oder Versicherungsverträgen sowie an Anbieter von sonstigen Dienstleistungen im Finanzdienstleistungsbereich;

b. an Vermittler, die Finanzdienstleistungsprodukte und/oder Versicherungsverträge vermitteln und/oder über solche Produkte/ Verträge informieren und/oder beraten (nachfolgend Makler genannt), sowie

c. an Personen, die Interesse an Finanzdienstleistungsprodukten und/oder am Abschluss von Versicherungsverträgen haben oder sich darüber informieren und/oder beraten lassen wollen („Interessenten“).

1.2. Persönlicher Anwendungsbereich

Diese Bedingungen für die Nutzung des Maklerbereichs der Webseite makler.de (nachfolgend auch „Nutzungsbedingungen“) gelten im Verhältnis zwischen uns und Maklern (vgl. oben Abschnitt 1.1 Buchstabe b ), die sich mit der Geltung der Nutzungsbedingungen einverstanden erklären (nachstehend auch „Sie“).

1.3. Kostenfreiheit/ zu beachtende Regeln

Der Zugang zum Maklerbereich ist kostenfrei. Für die Fragen, ob ein Zugang erlaubt ist und welche Regeln dabei zu beachten sind, gelten die nachfolgenden Abschnitte.

2. Erforderlichkeit einer Erlaubnis als Versicherungs- oder Finanzanlagenvermittler

Die Nutzung des Maklerbereichs ist ausschließlich Maklern vorbehalten, die über eine Erlaubnis der zuständigen Industrie- und Handelskammer („IHK“) oder der zuständigen Behörde nach § 34d GewO (Versicherungsvermittler, § 34f GewO (Finanzanlagenvermittler), § 34e GewO (Versicherungsberater) oder § 34h GewO (Honorar-Finanzanlageberater) verfügen. Ihre Registrierung für eine Nutzung des Maklerbereichs ist daher nur bei Vorliegen einer solchen Erlaubnis zulässig, bei Verlust der Erlaubnis sind wir berechtigt, Ihren Zugang zum Maklerbereich zu sperren.

Sollten Sie künftig nicht mehr über eine solche Erlaubnis verfügen, sind Sie verpflichtet,

- uns dies unverzüglich durch E-Mail an verwaltung@makler.de anzuzeigen und

- die Nutzung des Maklerbereichs unverzüglich einzustellen.

3. Zurverfügungstellung und Aktualisierung Ihrer Daten

Soweit für die Nutzung des Maklerbereichs durch Sie Daten einzugeben sind (z.B. Name oder Firma, Registrierungsnummer der IHK bzw. Behörde und Adress- sowie Kommunikationsdaten, siehe dazu auch unsere Datenschutzerklärung), sind Sie verpflichtet, - diese Daten richtig und vollständig einzugeben sowie - die Daten bei Änderungen unverzüglich zu aktualisieren.

Eine Freischaltung des Maklerbereichs zur Nutzung erfolgt durch uns erst nach erstmaliger Prüfung der Daten (insbesondere der Registrierungsnummer der IHK bzw. Behörde).

4. Pflichten im Rahmen der Nutzung des Maklerbereichs

Sie sind verpflichtet, bei der Nutzung des Maklerbereichs folgende Regeln einzuhalten:

4.1. Keine Überlassung der Nutzungsmöglichkeit an Dritte

Der Maklerbereich darf nur durch Sie persönlich oder durch Mitarbeiter Ihres Unternehmens genutzt werden, die sich zur Vertraulichkeit sowie zur Beachtung der datenschutzrechtlichen Anforderungen verpflichtet haben und die über Inhalt und Bedeutung der datenschutzrechtlichen Anforderungen in angemessenem Umfang belehrt wurden („erlaubte Dritte“).

4.2. Passwort

Sie haben sicherzustellen, dass nur Sie und erlaubte Dritte auf das für den Zugang zum Maklerbereich relevante Passwort zugreifen können. Bei Verdacht auf eine Kenntnisnahme Dritter ist unverzüglich ein neues Passwort zu erstellen.

4.3. Keine zweckfremde, rechtswidrige oder geschäftsschädigende Nutzung

Der Maklerbereich darf nur dafür genutzt werden, die Informations- und sonstigen von uns dort zur Verfügung gestellten Angebote zu nutzen. Sie verpflichten sich, bei der Nutzung gesetzliche Verbote (z.B. das Verbot unlauterer geschäftlicher Handlungen) sowie gesetzliche Pflichten (z.B. Belehrung von Verbrauchern) zu beachten sowie für unser Unternehmen geschäftsschädigende Handlungen zu unterlassen.

5. Angebote im Maklerbereich

Im Maklerbereich finden Sie verschiedene Angebote zu Leistungen für Makler, von denen Sie Gebrauch machen können, aber nicht müssen. Die vertraglichen Regeln dazu finden Sie gesondert im Maklerbereich.

6. Vertragsschluss

Wenn Sie durch Anklicken der Schaltfläche „Einverstanden“ Ihr Einverständnis mit der Geltung der Nutzungsbedingungen erklären, kommt zwischen Ihnen und uns ein Vertrag über die Nutzung des Maklerbereichs zustande. Für diesen Vertrag gelten die Regelungen der Nutzungsbedingungen sowie ergänzend die gesetzlichen Bestimmungen.

Bevor Sie durch Anklicken der Schaltfläche „Einverstanden“ Ihr Einverständnis mit der Geltung der Nutzungsbedingungen erklären, wird Ihnen nochmals eine Übersicht Ihrer Eingaben angezeigt. Die in der Übersicht angezeigten Angaben können nochmals korrigiert werden.

Der vorstehend dargestellte Vorgang lässt sich jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters abbrechen. Das Zustandekommen des Vertrages werden wir Ihnen gesondert per E-Mail bestätigen.

7. Laufzeit

Der Vertrag über die Nutzung des Maklerbereichs wird auf unbestimmte Zeit geschlossen. Sie sind jederzeit berechtigt, den Vertrag ohne Einhaltung einer Frist zu kündigen. Unsererseits kann der Vertrag mit einer Frist von einem Monat, bei Vorliegen eines wichtigen Grundes gemäß § 314 BGB auch fristlos gekündigt werden. Als wichtiger Grund gilt auch das Entfallen der unter Abschnitt 2 dargestellten Nutzungsvoraussetzungen. Bei einer Beendigung des Vertrages sind wir berechtigt, Sie von der weiteren Nutzung des Maklerbereichs auszuschließen und Ihren Zugang zum Maklerbereich zu sperren.

Soweit Sie mit uns gesonderte Verträge im Maklerbereich treffen, gehen dort getroffene Regelungen zur Laufzeit und Kündigung den Regelungen dieses Abschnitts 7 vor.
Die Regelungen der Abschnitte 2 , 4 und 10 gelten auch nach einer Beendigung des Vertrags über die Nutzung des Maklerbereichs weiter.

8. Datenschutz

Wegen der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten sowie der Verarbeitung von Daten verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung.

9. Änderungen dieser Nutzungsbedingungen

Wir sind (vorbehaltlich abweichender Regelungen, die gesondert im Zusammenhang mit der Nutzung von Angeboten im Maklerbereich getroffen werden), berechtigt, Ihnen mit einer Ankündigungsfrist von mindestens sechs Wochen, bei Änderungen zur Umsetzung zwingender gesetzlicher Vorschriften auch mit einer angemessenen kürzeren Frist, Änderungen dieser Nutzungsbedingungen anzubieten. Ihre Zustimmung zu einer solchen Änderung gilt als erteilt, wenn Sie uns nicht bis zum vorgeschlagenen Zeitpunkt des Wirksamwerdens der Änderung Ihre Ablehnung erklären. Auf diese Genehmigungswirkung werden wir Sie in unserem Angebot besonders hinweisen.

10. Geltendes Recht

Es gilt deutsches Recht.

Wenn Sie Kaufmann sind, wird als ausschließlicher Gerichtsstand unser Geschäftssitz für alle Ansprüche vereinbart, die sich aus oder aufgrund von Verträgen geben, für die diese Nutzungsbedingungen gelten. Gleiches gilt für den Fall, dass Sie bei Vereinbarung dieser Nutzungsbedingungen keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland haben oder wenn Sie nach Vereinbarung dieser Nutzungsbedingungen ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort außerhalb von Deutschland verlegen oder wenn Ihr Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.

11. Vertragssprache

Die Vertragssprache ist Deutsch.

12. Speicherung und Zugänglichkeit des Vertragstextes

Wir speichern den Text der Nutzungsbedingungen sowie Ihre eingegebenen Vertragsdaten und senden Ihnen diese per E-Mail zu. Über das Internet sind Ihre Vertragsdaten nicht mehr zugänglich.